The Singer takes it all (… the loser’s standing small)

Eine neue Tradition? Ja, wieder ein Porsche im Februar.

Das Auto war noch keine fünf Minuten im Spiel, da kam vom Chef schon die Ansage … und wie immer in solchen Fällen bedurfte es wieder viel Überzeugungsarbeit, auf den richtigen Zeitpunkt zu warten. Das Argument, das letztlich den Ausschlag gab: für dieses Auto brauchen wir eine ganz spezielle neue Strecke!

Und dann kamen die Vorgaben für das Layout: mindestens die erste Hälfte sollte es nach entspanntem Cruisen aussehen – flüssig, langgezogene Kurven, möglichst wenig harte Bremspunkte. Und wenn man dann in den Flow gekommen ist und meint, das sei ja alles ganz, ganz easy, dürfen ein paar technisch anspruchsvollere Kurven folgen.

Die Strecke und das Fahrzeug für Februar:

The Singer takes it all

  • Startpunkt: Astmoor, Rallyestrecke
  • Freigabecode: 247 396 753 (Eingabe ohne Leerzeichen)
  • Jahreszeit: Frühling
  • Länge: 10,5 km
  • Auto: 1990 Porsche 911 neu interpretiert von Singer – DLS
  • Upgrade: S1 855 (LI muss exakt der Serienausstattung entsprechen)
1990 Porsche 911 neu interpretiert von Singer
Freigabecode 150 558 851Design von Kmarks Schinar

Diesmal also wieder eine LI-Limitierung auf den Originalstand – das Auto ist locker schnell genug für diese Strecke. Ein paar Verfeinerungen können aber nicht schaden. Die Tuner haben da bestimmt gute Ideen. Und es ist doch völlig klar, dass nur RWD in Frage kommt, wenn man in einen alten Porsche einsteigt und ihn – so wie es sein soll – gekonnt über die Landstraßen bewegt.

Der Frühling ist eingezogen im nördlichen England. Damit die erste Streckenhälfte zumindest eine kleine Herausforderung darstellt, haben wir vor dem Rennen noch etwas Regen niedergehen lassen – eben typisch für die Jahreszeit und Gegend. Weil es danach aber ein strahlend schöner Tag geworden ist, wird es gegen Ende immer trockner. Das sollte gut sein für den Spaß an der Freude.

Designs: auch diesmal wieder zwei verschiedene Designs für den 1990 Porsche 911 von Singer …
Freigabecodes: 150 558 851 (oben abgebildetes Design) oder ganz schlicht unter 552 792 801

Meldung der Zeiten:  Zeiten könnt ihr uns entweder über unseren Discord-Channel mitteilen, oder als Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen.

Dirt – kurz – knackig. Und kein Audi weit und breit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here